Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zubehör und Steuerungsgeräte

Damit eine Windanlage richtig funktionieren kann, muss die Inbetriebnahme und Performance der Windanlage, sowie eine Regulierungen des erzeugten Stromes überprüft und angepasst werden. Dazu gehören natürlich entsprechende Komponente, wie: Wechselrichter und Schutzboxen.

Ein weiterer Bestandteil der Notwendigkeit dieser Technik ist auch gleichzeitig das Herzstück für die Effizienz: Darunter als Beispiel, der Stromgeführte Hochsetzsteller mit Kennlinienregelung, der uns von der Firma Schwaben zur Verfügung gestellt wurde.

Die computer- und elektrisch gesteuerten Komponente haben dabei einen geringen Eigenverbrauch von maximal 1,3 Watt und sorgen gleichzeitig dafür, dass die Windanlage auf effizientester Weise den Strom in das Hausnetz liefert. Wie zum Beispiel unsere cleveren DC/DC (Gleichstrom zu Gleichstrom) Wandler, welche nicht nur die Komponenten perfekt kombiniert, sondern auch für die Hybridanlage erforderlich ist, mit der Sie bis zu 2000 Watt ins Hausnetz einspeisen können.

Auch noch erwähnenswert sind unsere DIN konformen Wechselrichter.

 

Wir haben Ihnen noch weitere Daten zu unseren Geräten in unserem Downloads bereitgestellt.

 

Bildergalerie